Interessant für Sie …

Diese Bücher sollten Sie lesen:

Darm mit Charme
ist ein sehr umfangreiches Buch über das Thema Verdauung, von der Anatomie, über Funktion und was man machen kann, wenn es nicht so gut läuft. Sehr anschaulich und kurzweilig geschrieben von Giulia Enders.

Essen Sie nichts, was Ihrer Großmutter nicht als Essen erkannt hätte ist ein hübsches Buch für ein paar grundlegende Regeln, die Ihnen helfen, sich im „Ernährungsdschungel“ nicht zu verlaufen.
Der Titel ist schon die wichtigste Regel. Es folgen weitere einfache, wie einleuchtende Tipps, mit denen Sie sich nicht mehr ins Bockshorn jagen lassen von irgendwelchen Werbeversprechen.

Der Kosmos-Heilpflanzenführer
ist ein umfassendes Buch über heimische Heilpflanzen und deren Heilwirkung. Es werden die verwendeten Teile genannt und Präparate, die auf dem jeweiligen Pflanzenwirkstoff basieren. Es eignet sich außerdem als Bestimmungsbuch für Laien.

Bekannte und vergessene Gemüse
In diesem Buch finden Sie Porträts von 50 Gemüsearten, die mehr (Kartoffel, Möhre, Gurke) oder weniger (Topinambur, Okra, Taglilie) bekannt sind. Zu jeder Pflanze wird ein geschichtlicher Einblick gegeben und ihre Heilwirkung beschrieben. Es bringt Sie auf neue Ideen, was man in der Küche kreieren kann, denn zu jeder Pflanze gibt es auch Rezeptideen.

Die Bitterstoff-Revolution
von Hannelore Fischer-Reska beschreibt die vielseitige positive Wirkung von Bitterstoffen für den Organismus. Bei allen Wehwehchen macht es Sinn, den Körper mit Bitterstoffen zu unterstützen, als Tee oder Tinktur. Der berühmte „Bitterstern“ wurde von Frau Fischer-Reska entwickelt. Außerdem werden im Buch viele Bitterstoffpflanzen vorgestellt.

Natürliche Hormontherapie
In diesem Buch werden die wichtigsten Hormone des Körpers mit ihren Aufgaben vorgestellt und welche Beschwerden aus einer Hormonstörung resultieren können. Außerdem wird die Therapie mit naturidentischen Hormonen anhand von Fallbeispielen vorgestellt. Bevor Sie jedoch anfangen „Hormone zu cremen“, sollten Sie bitte fachlichen Rat einholen, z.B. bei mir ;-).

Hormone natürlich regulieren
Auch dieses Buch gibt Ihnen einen Überblick über die Hormone mit ihrer Wirkung und Aufgaben im Körper. Es wird beschrieben, welche Beschwerden bei Störungen des Hormonhaushalts auftreten können. Sehr interessant sind die Hinweise zur Massage der Reflexzonen nach Mathilde Spielmann-Kammer zur Förderung der Hormondrüsen.
Es werden auch Therapiepläne vorgestellt, doch warne ich davor, bei Hormonstörungen ohne genaue Diagnose selbst „herumzudoktern“.